P.A. Straubinger & Yveta Sunyata

 

"Jung und gesund durch aktive Zellerneuerung -

DAS energetische Verjüngungsprogramm"

 

 

    

 

Hier gibt es die Videoeinladung - bitte einfach auf das Bild klicken um das Vid zu starten

 

„Altern ist eine Erfindung der 3ten Dimension“ - Warum unser Körper rein biologisch alterslos sein könnte.

 

Nach „Lichtnahrung“ ist das aktuelle Projekt von P.A.Straubinger der Alterungsprozess.

Wenn Menschen ohne physische Nahrung leben können, warum soll dann nicht auch unser

Alterungsprozess deutlich verlangsamt oder überhaupt gestoppt werden können ?

Wie für ihn üblich sind wissenschaftliche Grundlagen wohl sehr wichtig, aber er geht wie schon bei seinen vorigen Projekten weit darüber hinaus.

Als Bereicherung und quasi „praktisches Beispiel“ konnte er Iveta Sunyata für den Workshop gewinnen, welche „Jungbrunnen-Yoga“ nicht nur weitergibt, sondern selbst sichtbar lebt.

 

Die Themen und Inhalte des Workshops:

 

Unser Körper ist das Spiegelbild unserer Überzeugungen !

 

Was ist Jungbrunnen-Yoga ?

 

Jung bleiben und jung aussehen mit natürlichen Methoden (also ohne teure Zusatzprodukte oder gar Botox) -

 

Wie steigt man aus der „Matrix“ aus und in ein alterloses Bewusstsein ein !

 

Bei diesem Workshop wird gezeigt wie man durch spezielle Yogaübungen – eben durch Jungbrunnen-Yoga –

aktiv die Zellen erneuern kann -

Die SEHKRAFT stärkt -

Durch spezielle Gesichts-Muskulatur-Übungen FALTENFREI(er) wird -

Und eine schöne Haut als quasi Nebeneffekt mitgereicht bekommt.

 

Aus wissenschaftlicher Sicht wird erklärt:

Wie funktioniert Altern.

Warum wurde dies von der Natur bewusst implementiert um die Lebenszeit zu begrenzen.

Warum verkürzen sich Telomere bei jeder Zellteilung.

Warum und wie Altern wissenschaftlich belegt verlangsamt werden kann.

Warum Autophagie die stärkste Medizin des Körpers ist – und warum diese das beste Anti-Aging-Mittel ist.

 

In diesen 2 Tagen wird ein dichtes und vielfältiges Programm geboten –

 

Neben den wichtigen wissenschaftlichen Theorien werden viele Meditationen, Körperübungen, … eben praktische Übungen gemacht.

 

Es werden spezielle „Heilmantras“, welche eine verjüngende Wirkung haben, vorgestellt (Iveta ist übrigens auch eine professionelle Sängerin – siehe Links unten)

 

Pranayama Atemübungen helfen uns unsere Lebensenergie zu aktivieren, wirken entgiftend, heilsam und helfen, abgestorbene Zellen schneller abzutransportieren

 

Wie man die Zellen durch richtige Atmung besser nährt 

 

Wie man Zellen programmiert um einen jungen Körper zu bilden.

Und auch wie all dies in den Alltag eingearbeitet werden kann – denn es ist wichtig, dass wir den schädlichen Bedürfnissen nicht mehr hilflos ausgeliefert sind.

 

Durch aktive Zellerneuerung kann jede/jeder jung und gesund bleiben !!!

 

Allerdings dürfen wir schon unseren Beitrag dazu leisten !

Und wie dies mit LEICHTIGKEIT, eben ohne brutale Disziplin funktioniert, ist übrigens auch ein Teil dieses Workshops.

 

  10. & 11. März 2018

10:00 - ca. 18:00

249,00 €  - 199,00 € Frühbucherpreis bei Anmeldung bis spätestens 23.02.18 

Wendepunkt, A-1070 Wien, Lindengasse 37

 

            

 

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt per E-Mail - es folgt dann eine Anmeldebestätigung mit weiteren nützlichen Informationen -

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung ! - Und Sie sind HERZLICH WILLKOMMEN !!!

 -------------------------------------

 www.pastraubinger.com

 
Peter-Arthur (P.A.) Straubinger ist  Absolvent der Wiener Filmhochschule und arbeitet seit 25 Jahren als Filmjournalist, Filmemacher und ist als Sprecher für den ORF tätig. Fast ebenso lange beschäftigt er sich mit Yoga, Meditation und grenzwissenschaftlichen Themen. 

Seine Kinodokumentation „Am Anfang war das Licht“ ist einer der erfolgreichsten Dokumentarfilme der österreichischen Kino-Geschichte.

Er verfügt über die höchsten Einweihungen der Raja Yoga Schule und hat sich in zahlreichen weiteren östlichen und westlichen Traditionen ausbilden lassen. Basierend auf diesem umfangreichen Wissen und 18 Jahren konsequenter täglicher Praxis vermittelt P.A. Straubinger die Kraft und das Potential der Meditation.

 

Iveta Sunyata:

 hat sehr früh ihren Beruf als Rechtsanwältin aufgegeben und sich ihrer Berufung der Musik gewidmet.

Mit ihrer spirituellen Entwicklung wurde Yoga zu ihrer Lebensphilosophie. Was auch ihr musikalisches Wirken stark geprägt hat.

Eine Spezialität von ihr ist mit der Kraft von Mantren zu arbeiten, welche eine enorm starke transformierende und heilsame Wirkung haben.

Seit vielen Jahren gibt sie ihr Wissen und ihre Erfahrung als zertifizierte Yogalehrerin weiter.

Hier sind ein paar Beispiele von Ihrem Wirken:

 

Einfach anklicken und genießen –

https://www.youtube.com/watch?v=DI1zC-E9zKk


 

 

-------------------

 

 weitere Infos zum Film:

www.amanfangwardaslicht.com

www.lightdocumentary.com